Das Team von Weimbs Orgelbau

 

In unserer Werkstätte Weimbs Orgelbau sind derzeit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fest angestellt. Jede und jeder bringt fachliches Können auf dem jeweiligen Spezialgebiet ein. Unser gemeinsames Ziel ist, dass aus der Werkstatt Weimbs die besten Orgeln hervorgehen.

Um diesen hohen Anspruch erfüllen zu können, braucht es Zusammenhalt, langjährige Erfahrung und das gemeinsame Streben nach Perfektion. Diese Eigenschaften sind unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemeinsam; so wuchs das nun schon über Jahrzehnte hinweg kontinuierliche Team geradezu zu einer Familie zusammen.

Ganz gleich, ob Schreiner, Designer, Konstrukteur, Pfeifenmacher, Restaurator, Intonateur oder Buchhalter: Nur weil alle ihr spezielles Können und ihre ganze Kraft voll einsetzen und vom Instrument Orgel begeistert sind, kann die Werkstatt Weimbs Orgelbau so einzigartige Werke hervorbringen. In Japan, Norwegen und in weiteren Ländern, ebenso im kleinen Eifeldörfchen – die Aufgabenstellung ist bei jedem Auftrag neu. Dieser stellen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, entwickeln passende Arbeitsmethoden und suchen nach neuen Lösungen.

Egal, welche Berufsbezeichnung jemand mitbringt: Bei Weimbs Orgelbau werden alle früher oder später zu Architekten, Kunsthandwerkern und Musikern. Die Kreativität im Orgelbau wirkt ansteckend. Sie setzt sich dann unter den Organisten fort, die ein Leben lang immer wieder Neues an Weimbs-Orgeln entdecken und sich von den kunstvoll geschaffenen Instrumenten inspirieren lassen.

Voraussetzung hierfür ist, dass wir immer wieder die bewährten Techniken genau studieren und weiterentwickeln. Dazu gehören etwa die pneumatische Steuerung von Orgeln, der Bau von Kegelladen oder die denkmalgerechte Restaurierung historischer Pfeifenbestände. Auch der Orgelwartung wird in der Firma Weimbs große Aufmerksamkeit gewidmet. Unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen durch ihre profunde technische Kenntnis sicher, dass die uns anvertrauten Instrumente stets in einwandfreiem Zustand sind.

 

Im Hause Weimbs ist nun die vierte Generation am Werk. Frank Weimbs hat den Familienbetrieb auch im fernen Ausland bekannt gemacht. Selbstverständlich wird das Fachwissen kontinuierlich weitergegeben. Auf diese Weise können wir unseren Kunden perfekten Service für alle orgelbaulichen Situationen anbieten, egal aus welcher Zeit eine Orgel stammt oder nach welchem System sie gebaut wurde.

Friedbert Weimbs

FRIEDBERT WEIMBS
Orgelbaumeister
Geschäftsführung
Chefintonateur

Frank Weimbs

FRANK WEIMBS
Orgelbaumeister
Geschäftsführung
technische und kaufmännische Betriebsleitung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Weimbs Orgelbau sind stolz darauf, Kunstwerke zu schaffen, die sich nicht so schnell überleben. Im Gegenteil: Unsere Orgeln erfreuen nicht nur die Menschen in unserem Umfeld. Wir setzen unsere Kraft und Phantasie dafür ein, dass Weimbs-Orgeln noch vielen Generationen Freude bereiten.

Damit dies in Zukunft auch so bleibt, pflegt die Firma Weimbs nicht nur Orgeln, sondern versucht auch, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im bewährten Team zu halten. Wo immer möglich, berücksichtigen wir familiäre Situationen und besondere Belastungen. Auch ältere oder behinderte Beschäftigte fördern wir gerne gemäß ihren Fähigkeiten und Begabungen. Großen Wert legen wir auch darauf, dass alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets hoch qualifizierte Fortbildung erfahren. Wir setzen darauf, dass möglichst viele verschiedene Verantwortungsbereiche übernommen werden. So erhalten bei uns möglichst viele einen Ersthelfer-Kurs. Zur Weiterbildung gehört neben dem regelmäßigen Besuch von Fachveranstaltungen auch der ständige Austausch mit international anerkannten Kollegen. Nicht zuletzt hören wir alle gerne gute Musik und genießen die regen Kontakte zu den vielen Künstlern, die dem Haus Weimbs teilweise seit Jahrzehnten verbunden sind. Besonders freuen wir uns darüber, dass die Szene immer wieder durch hoffnungsvolle Nachwuchstalente von internationalem Rang belebt wird.

Ökologische Aspekte und die Sensibilität unserer Kunden hierfür prägen den Arbeitsalltag bei Orgelbau Weimbs. So verwenden wir ökologisch und nachhaltig produzierte Hölzer. Alle Materialien und Verbrauchsartikel werden auf ihre Wiederverwertbarkeit hin geprüft. Namentlich bei der Herstellung von Orgelpfeifen werden Metallreste sorgfältig aufbereitet. Unser Firmengebäude wird mit Holzabfällen geheizt. Für die Oberflächenbehandlung verwenden wir größtenteils Naturöle. Großzügige Lichtkuppeln sorgen für eine gesunde Arbeitsatmosphäre und machen tagsüber künstliche Beleuchtung überflüssig. Über dem neuen Carport wurde eine Photovoltaik-Anlage installiert.

So wird die Werkstatt Weimbs Orgelbau auch in Zukunft hervorragende Qualität bieten können und über Jahrhunderte bewährtes Orgelbau-Handwerk mit neuer Technologie verbinden.

Jochen BreuerJOCHEN BREUER
Orgelbaugeselle
  • Intonation
  • Aussendienst
  • Stimmung / Wartung
  • Restaurierung
  • Reinigung

Harry DixHARRY DIX
Orgelbaumeister
  • Werkstattleitung
  • Windladenbau
  • Registertraktur
  • Windanlage
  • Elektrische Spiel- u. Registertrakturen
  • Elektronische Traktursteuerungen

THEODOR FRANCK
Orgelbau-Azubi

Christoph GoffartCHRISTOPH GOFFART
Tischlermeister
  • Gehäusebau
  • Schnitzereien
  • Holzeinkauf

Raphael HaasRAPHAEL HAAS
Orgelbau-Azubi

Mathieu HellMATHIEU HELL
Orgelbaumeister und
Meisterdesigner im Handwerk
  • Prospektentwurf
  • Farbdesign
  • Konstruktion
  • Klangplanung
  • Mensuren

Lara-Melisa HohnLARA-MELISA HOHN
Orgelbaugesellin
  • Aussendienst
  • Stimmung / Wartung
  • Reinigung
  • Restaurierung

Toni KaesTONI KÄS
Pfeifenmacher
  • Metallpfeifenfertigung

Adriana KlasekADRIANA KLASEK
Orgelbau-Azubi

Benedikt MannBENEDIKT MANN
Orgelbau-Azubi

Thomas MarxmeierTHOMAS MARXMEIER
Orgelbaumeister
  • Konstruktion
  • Spieltischbau
  • Trakturen
  • Leitung Restaurierung
  • Visualisierung

Christoph MorschhaeuserCHRISTOPH MORSCHHÄUSER
Orgelbaugeselle
  • Intonation
  • Aussendienst
  • Stimmung / Wartung
  • Restaurierung
  • Reinigung
  • Einhausung

Markus MoutschenMARKUS MOUTSCHEN
Orgelbaugeselle
  • Legieren, Gießen und Hobeln von Orgelmetall
  • Metallpfeifenbau u. -restaurierung
  • div. Orgelbautätigkeiten
  • Aussendienst
  • Stimmung / Wartung

Michaela ReuterMICHAELA REUTER
Assistentin der Geschäftsleitung

Lennart SchiemannLENNAERT SCHIEMANN
Tischler-Azubi

Stefan SchlengerSTEFAN SCHLENGER
Tischlergeselle
  • CNC-Fachkraft

Merlin WefersMERLIN WEFFERS
Tischlergeselle
  • Gehäusebau
  • Holzpfeifen
  • Einhausungen

Annekatrin WoelkANNEKATRIN WOELK
Orgelbaugesellin
  • Spieltraktur

Möchten Sie Teil dieses Teams werden? Wir sind immer auf der Suche nach tatkräftiger Unterstüztung.

error: Content is protected !!