— Orgelneubau —

 

aktuell: Fertigung des neuen Instrumentes in den Werkstätten in Hellenthal in der Eifel

Nach dem wir im Jahr 2016 gemeinsam mit dem Architekturbüro HHS Planer + Architekten AG aus Kassel den 1. Platz für den Entwurf und die Konzeption eines möglichen Orgelneubaus für die Heilig Geist Kirche in Hanau erzielt haben, wurden wir letztendlich 2018 beauftragt dieses spannende Projekt zu realisieren.

Der Innenraum der in den 50er Jahren errichteten Heilig Geist Kirche in Hanau Lamboy ist geprägt von Bruchsteinmauerwerk und Stahlbetonkonstruktionselementen. Die Konzeption des Orgelprospektes erklärt die Funktion des Prospektes zum Prinzip: Der Prospekt zeigt ausgewählte Orgelpfeifen und verbirgt, was nicht gezeigt werden soll.

Hanau Heilig-Geist Orgelneubau Entwurf Weimbs

Der Entwurf macht sich das Prinzip des Passepartouts zu eigen und variiert das Thema: viele Ausschnitte, die in unterschiedlichen Längen – scheinbar von oben kommend – über das Passepartout laufen, geben den Blick frei auf einzelne dahinter liegende Orgelpfeifen. Die Jury würdigt die disziplinierte Ruhe des Prospektentwurfs im Gesamtbild und lobt die zurückhaltende Gestaltung, die dennoch ein selbstbewusstes Zeichen im Raum setzt.

Hanau Heilig-Geist Spieltisch Weimbs

Die äußere Formensprache ist bewußt zeitgemäß gewählt, ohne als Fremdkörper im Raum zu wirken. Die Verwendung von Stahlblech im Orgelprospekt in Form einer Art Passepartout ist mutig und macht das Instrument auch optisch zu einem Unikat. Der Spieltisch ist mit deutlich sichtbarem Abstand zur Stahlverkleidung montiert. Durch die klar erkennbare Schattenfuge zum Stahl und auf Grund des Abstands zum Kirchenboden scheint der Spieltisch regelrecht vor der Orgel zu schweben. Der Organist sitzt somit leicht erhöht, gut sichtbar für den Chor und auch ideal um die Gemeinde abhören zu können.

Hinter der außergewöhnlichen Front verbirgt sich ein ganz klassischer Orgelaufbau. Somit geht das Instrument eine hervorragende Synthese zwischen moderner Formgestaltung und klassischem Orgelbau ein. Sowohl die Spiel- als auch die Registertraktur arbeiten reinmechanisch.

einige Impressionen aus der Bauphase