Kyoto, Junior und Senior Highschool [Japan]

Kyoto Anreisser
 
 
Schon beim Bau der gemeinsamen Aula der Doshisha Junior und Senior High School wurde der Standort einer zukünftigen Orgel berücksichtigt.
 
Nach der Sichtung der Angebote und Besuch diversere Referenzprojekte dürfen wir uns glücklich schätzen den Auftrag zum Bau dieser neuen Orgel erhalten zu haben.
 

Hanau, Heilig Geist

Hanau Heilig-Geist Vorschau

1. Preis beim Wettbewerb Orgelneubau für die Heilig Geist Kirche in Hanau

Gemeinsam mit dem Architekturbüro HHS Planer + Architekten AG aus Kassel haben wir den 1. Platz für den Entwurf und die Konzeption des geplanten Orgelneubaus für die Heilig Geist Kirche in Hanau erzielt.

Ratingen-Homberg, ev. Christuskirche

Homberg Anreisser

Die Orgel der Fa. Koch & Höhmann aus dem Jahre 1912 bildet eine Einheit mit Altar und Kanzel an der Ostwand des Gotteshauses. Dies ist vermutlich auch der Grund, dass sie bei dem Neubau der zweiten Orgel auf der gegenüberliegenden Empore unberührt geblieben ist.

Dieser glückliche Umstand macht es jedoch möglich, die original erhaltene Orgel mit ihrem spätromantischen Klangbild nun zu restaurieren und im Originalzustand der Nachwelt zur Verfügung zu stellen.

Duisburg-Rahm, St. Hubertus

Prospekt Anreisser

Die von uns im Jahre 1980 erbaute Orgel mit zwei Manualen und Pedal wird 2017 um ein Schwellwerk erweitert. Derzeit laufen die ersten vorbereitenden Arbeiten. Nach Ostern soll mit dem Umbau des Spieltischs begonnen und schon kurze Zeit später das neue Schwellwerk eingebaut werden. Die Fertigstellung ist für den Herbst 2017 geplant.

 geplante Disposition pdf

Delitzsch / CD-Einspielung

cd 35 anreisser

Das Kulturradio mdr-FIGARO hat kürzlich unsere Orgel in Delitzsch, St. Marien vorgestellt. Diese Tatsache hatte uns dazu bewogen, eine CD-Aufnahme zu initiieren. Nach erfolgreicher Sponsorensuche konnte das STUDIO B.TONT mit diesem Projekt beauftragt werden.

 

Trittau, Martin-Luther-Kirche

 Trittau Vorschau
Die Gestaltung des Kircheraums der Martin-Luther-Kirche zu Trittau ist ein Werk des Architekten C.A.W. Lohmeyer aus dem Jahr 1880. Die Ausstattung ist als Zeuge hochwertiger sakraler Baukunst zu betrachten.
Der Innenraum besteht aus gedrungenen Spitzbögen und einer Reihenwiederholung der Motive. Dieser Stil ist ein Merkmal der englischen Tudorgotik, die im 19ten Jahrhundert in Deutschland öfter als Vorlage genommen wurde.

Das Traktursystem in Zülpich, St. Peter

T Anreisser
Eine solch komplexe Steuerung der Orgel wie in Zülpich vollständig zu beschreiben, ist kaum möglich. Sie finden hier einige wenige mit Screenshot unterstütze Details, ohne daß wir auch nur annähernd die vielen Möglichkeiten nennen können.

Vielleicht haben wir so aber Ihr Interesse geweckt und Sie lassen sich die Orgel live vorführen.